Jeder kennt es, Volkskrankheit „Rücken“.

Wir alle hatten bestimmt schon mal Rückenschmerzen, ob es nur ein kleines ziepen ist, das Gefühl sich verhoben zu haben, Ischias Schmerzen oder oder…Rückenschmerzen können sich auf viele Weisen bemerkbar machen.Dagegen wollen wir aktiv etwas tun, mit und ohne Kleingeräte wie: Therabändern, Stäben, Petsibällen, kleinen Hanteln (0,5 kg – 1,0 kg), usw.

Ziele des Trainings:
Förderung der Sozialen Kontakte

  • Spaß an der Bewegung
  • Gemeinsam etwas für die Gesundheit tun
  • Förderung der koordinativen Ausdauer
  • Schmerzreduktion durch gezielte Übungen und Muskelaufbau
  • Verbesserung des Wohlbefindens
  • Rückengerechtes Verhalten im Alltag

Lasst uns gemeinsam etwas für unsere Gesundheit tun.

 

Hallenzeiten:
Dienstag  18:30 Uhr – 19:30 Uhr

Ort:
Pestalozzihaus Bergkamen

Gruppenleiter:
Nancy Krüger